Auswahl
· Home
· Wissen/Glauben
 ·  Fahrtechnik
 ·  Technik
 ·  Dingsda
· FAQ
· Downloads
· Links
· Top 10
 Suche

 Jetzt gerade online
Zur Zeit sind 9 Gäste und 0 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden
 Information
[ Impressum ]
[ Kontakt ]

Made in Austria
 
Dingsda: Gschichtln und Erstaunliches. Gschichtl: Kalte Kuchl Ausfahrt am 6.2.2004

Es war Anfang Februar, Freitag, und Wien meldete 17° Plus. "In Richtung Kalte Kuchl", lautete der Auftrag und es ging los. Quer durch den Wienerwald über Mödling Hinterbrühl Weissenbach gings übern Hals. Traditionell das erste Pauserl nachm Hals.



Bis zu diesem Zeitpunkte hatte man sich äußerst frohlockend gezeigt, ob des weitestgehenden Fehlens jeglichen Rollsplittes. Der Hals lockt mit perfekten Verhältnissen zu großen Schräglagen, doch der Feinstaub des Winters macht den Belag am Pottensteiner Anstieg ein wenig gleitig. Am Pernitzer Hang jedoch verbeißt sich der griffige Belag zuverlässig in jeglichen Gummireifen. Die Andrückzeit hat hier bereits begonnen!

Weiter gehts über Gutenstein und den Rohrer Sattel nach Kalte Kuchel.



Ab Gutenstein war mit Split auf der Straße zu kämpfen, jedoch blieben die beiden Reifenspuren der Autos Splitfrei, wodurch das Temop durchaus sehr annehmbar gewählt werden konnte.



Die letzten paarhundert Meter zur Kalten Kuchel hin machten klar, wie es zum Namen "Kalte Kuchl" kam. Der Temperaturabfall betrug hier auf wenigen hundert Metern sicher 5°.



Groß war die Freude bei der Ankunft, gut war der frisch gemachte Topfenstrudel, und schmeckten tat auch der Kaffee und Kakao plus die gespritzten Obis. Altbekannte Gesichter tauchten aus dem Nichts auf, und der Herr leicht rechts mit dem Helm auf dem Kopf ist jener namens Nussa, eingepfercht zwischen Darky und KoflAIR, plus Mister_L, der voll mitging in der Euphorie des winterlichen Motorradfahrens.



Auf der Rückfahrt stellte man fest, dass die Kalte Kuchl Strecke ab Kleinzell schon wieder Keimfrei ist (Split), und von den Zwischenetappen auch das meiste bereits jetzt im frühen Februar mit gutem Grip aufwarten kann.

Der herrliche Ausfahrtstag klang aus beim Jour Fixe in der Pizzeria, wo die Beschleunigungswheelies der vorangehenden Triesterstraßenkreuzungen nochmals Revue passieren durften.

Fein wars!


(6.2.2004, 21:45)

 
 Login
Benutzername

Passwort

Registrieren.
 Wissen? Glauben?
durchschnittliche Punktzahl: 1
Stimmen: 22


Handelt es sich bei diesem Artikel Deiner Meinung nach um Wissen oder um Glauben?

100% Wissen!
Gutes Wissen, bissl Glauben
Gleichviel Glauben wie Wissen
Viel Glauben, bissl Wissen
Das glaubt er nur

 Optionen

 Fürs Klo ausdrucken Fürs Klo ausdrucken

 Diesen Artikel vermailen Diesen Artikel vermailen

Web site powered by PHP-Nuke, modded by KoflAIR, und dieser Text erscheint in weiß auf weiß HAAA HAAAA

Alle Logos und Markenzeichen auf dieser Site sind Besitz ihrer rechtmäßigen Innhaber und so Zeugs... Die Kommentare ghören ihren Postern, und der Rest ist © KoflAIR 2004.
Web site engine code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 7.59 Sekunden