Auswahl
· Home
· Wissen/Glauben
 ·  Fahrtechnik
 ·  Technik
 ·  Dingsda
· FAQ
· Downloads
· Links
· Top 10
 Suche

 Jetzt gerade online
Zur Zeit sind 5 Gäste und 0 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden
 Information
[ Impressum ]
[ Kontakt ]

Made in Austria
 
Technik. Theorien. Unglaublichkeiten. Technik: So sehen Tuning Leistungskurven wirklich aus

Es ist ja oft die Rede von Tuning, und wie Leistungskurven aussehen, wenn ein Motor getunt wird.
Der Blumenpflücker Mr. Tom hat mir gestern eine Leistungskurve von einem Auspuffhersteller zugemailt, die er selber nicht ganz glauben wollte. Der Anblick des Fotos hat mir eine Viertelstunde meiner wertvollen Arbeitszeit gekostet, so lang hab ich lachen müssen:



Die Steigerung der Leistung soll hier von 123,5 auf 134,7 PS erfolgen, das wären rund 9% mehr Leistung. Die ganze Kurve wird hier per Computerprogramm einfach proportional nach oben verschoben, für Kenner ECHT PEINLICH!!!

Und hier eine reale 10% Tuning Kurve. Eine serienmäßige GIXX1000, die original 160 PS gedrückt hat, wurde hier auf 178 PS hochfrisiert. Übrigens laut Prospekt (LKM-Tuning) ebenfalls mit dem Versprechen des Drehmomentanstiegs über den gesamten Drehzahlbereich. Die Realität sieht anders aus:



Deutlich erkennbar ist hier der Drehmomentverlust im Bereich bis 7000 U/min. Ab 10.000 fährt das Drehmoment des Tuningmotors dem Serienmotor auf und davon, drückt 113 Nm bei 10.100 U/min, und 178 PS bei 12.000 U/min. Und geht mit voller Kraft in den Begrenzer. Typisch Tuning.

Auf der Landstraße im Bummeltempo verliert die GIXX gegenüber dem Serienmotor bis zu 10 PS (zB bei 4500 U/min). Wenn sie gedreht wird, hauts dir bis in den dritten Gang den Tank ins Gesicht [Originalzitat MOTORRAD, jetzt schreiben die Deutschen auch schon so ]. Dritter Gang bei 10.000, das bedeutet über 200 km/h! :o

Zum direkten Vergleich nochmals die zu dieser Serien-160 PS starken GIXX 1000 etwas drehmomentschwächere CBR1000RR Leistungskurve.



Suzuki: 110 Nm bei 8.300 U/min
Honda: 109 Nm bei 8.500 U/min

So sehen also 164 vs. 172 Papier-PS am Prüfstand im Vergleich aus Devil


(14.2.2004, 12:45)


Re: Technik: So sehen Tuning Leistungskurven wirklich aus
von XL am 30.10.2004, 18:35
naja, im hochdrehzahlbereich passt die leistungssteigerung ja, weil man lt. gangdiagramm eh nie unter 9000 u/min fallt. also am ring bringts was - im bummeltempo ergbit das tuning natürlich an kräftigen verlust an drehmoment.


Re: Technik: So sehen Tuning Leistungskurven wirklich aus
von FryingPan am 03.11.2004, 11:57
Sorry, aber man muss net wirklich ein Kenner sein, um die Kurven von dem Foto als Fake zu identifizieren.
Weiss man zufällig, wer der Auspuffhersteller ist?


Re: Technik: So sehen Tuning Leistungskurven wirklich aus
von steveman am 16.12.2004, 10:52
herrlich!

und am ersten diagramm sieht mann auch, dass alle drei messungen um 11:30 uhr gemacht wurden. ich meine der mechaniker muss irr schnell sein... Smile

lg
steve


Re: Technik: So sehen Tuning Leistungskurven wirklich aus
von Burschi am 07.06.2005, 13:25
wo ist das Problem im erstem Bild? Die Kurven wurden nicht nach oben verschoben, sondern stellen unterschiedliche Messpunkte zur gleichen Zeit, am gleichen Fahrzeug dar und zwar an Kurbelwelle, Getriebeausgang und Hinterrad. Der Leistungsverlauf ist logischer weise proportional, natürlich immer mit geringen Leistungsdifferenzen...

 
 Login
Benutzername

Passwort

Registrieren.
 Wissen? Glauben?
durchschnittliche Punktzahl: 1
Stimmen: 1


Handelt es sich bei diesem Artikel Deiner Meinung nach um Wissen oder um Glauben?

100% Wissen!
Gutes Wissen, bissl Glauben
Gleichviel Glauben wie Wissen
Viel Glauben, bissl Wissen
Das glaubt er nur

 Optionen

 Fürs Klo ausdrucken Fürs Klo ausdrucken

 Diesen Artikel vermailen Diesen Artikel vermailen

Web site powered by PHP-Nuke, modded by KoflAIR, und dieser Text erscheint in weiß auf weiß HAAA HAAAA

Alle Logos und Markenzeichen auf dieser Site sind Besitz ihrer rechtmäßigen Innhaber und so Zeugs... Die Kommentare ghören ihren Postern, und der Rest ist © KoflAIR 2004.
Web site engine code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 7.61 Sekunden