Auswahl
· Home
· Wissen/Glauben
 ·  Fahrtechnik
 ·  Technik
 ·  Dingsda
· FAQ
· Downloads
· Links
· Top 10
 Suche

 Jetzt gerade online
Zur Zeit sind 4 Gäste und 0 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden
 Information
[ Impressum ]
[ Kontakt ]

Made in Austria
 
Dingsda: Gschichtln und Erstaunliches. Gschichtl: Die erste Ausfahrt 2004 am 3.2.!

Die erste Ausfahrt 2004 - First Blood.

Wie bei jeder Ausfahrt mit dem Motorrad, so konnten auch heute wieder mal Erkenntnisse erlangt werden.

Eine Erkenntnis war, dass es in Wien verdammt sauwenig Split gibt, obwohl eigentlich grad erst noch relativ viel Schnee gelegen ist.

Eine Erkenntnis war, dass die Sommereinstellungen des Fahrwerks im Winter sehr hart rüberkommen. Hab daher die Gabel deutlich geweicht, und das Federbein auch weicher gestellt.

Eine ganz wichtige Erkenntnis jedoch war die Wichtigkeit des Windschattens bei einem Motorrad. Im Windschatten bilden sich Luftwalzen, die von außen in Richtung Fahrzeugmitte rollen, entgegen der Fahrrichtung sozusagen. Bei starken Bremsungen bis in den Stillstand, zB vor Kreuzungen, fördert dieses Wirbelsystem vom Heck her frische Abgase bis vor zum Cockpit. In diesen Abgasen darf sich der Fahrer dann Genüsslich ergötzen, bis - meist nach allzukurzer Zeit - die Ampel wieder grün wird. Nur durch die Inhalation der eigenen Abgase kann der Fahrer Eins werden mit der Kraft, die er mit seiner rechten Hand kontrolliert, das konnte ich heute sehr intensiv fühlen.

Eine weitere Erkenntnis war, dass im Winter der Motor entweder stärker ist. Oder dass die neue BOS einfach mehr Drehmoment macht. Auf jeden Fall geht die Fazer mit der Ersten in jeder Situation aufs Hinterrad. Sehr zur Ergötzung vieler Autofahrer. 2000 U/min, einfach Vollgas. Bei 7000 steigt das Vorderrad. Vollgetankt, mit Gewichtsverlagerung nach vorn, wurscht. Gas ein wenig zurückdrehen, und es setzt sanft wieder auf.

Eine weitere Erkenntnis war, dass es gar nicht so leicht ist, Spur zu halten mit nur einem Radel am Boden, bei formidablem Seitenwind.

Die Erkenntnis, dass die Brigittenauer rauf und runter auch im Winter und nur mit Jean bekleidet auch an 80er vertragt, stimmt positiv. In diesem Zusammenhang sei erwähnt, dass am Hinterbock dennoch ca. 6mm Angststreifen vorhanden blieben.

Eine Erkenntnis ist auch, dass mein neuer Rossi 46 Helm hervorragend mit der Yamaha harmoniert.

Nächste Erkenntnis ist, die Vienna Sightseeingtour ist in perfektem Splitfreien Zustand.

Es gibt auch Sachen, die ich nicht ganz verstehe. Warum zB vereinzelte Autofahrer hupen, wenn ich mich in der Kolonne vorschlängel. Oder warum Leute am Straßenrand wild mit der Hand wachteln, nur weil mir beim Gasgeben der Tank ein Bussi geben will.

First Blood war doch der Untertitel eines Rambo Films. Nachdem diese Stadtfahrt mit Autobahnschleifen ein spannender Kampf letzlich ohne Gegner war, sei obiger Untertitel erlaubt.

Die Fazer steht wie Neu in der Garage.


(3.2.2004, 17:00)

 
 Login
Benutzername

Passwort

Registrieren.
 Wissen? Glauben?
durchschnittliche Punktzahl: 1
Stimmen: 72


Handelt es sich bei diesem Artikel Deiner Meinung nach um Wissen oder um Glauben?

100% Wissen!
Gutes Wissen, bissl Glauben
Gleichviel Glauben wie Wissen
Viel Glauben, bissl Wissen
Das glaubt er nur

 Optionen

 Fürs Klo ausdrucken Fürs Klo ausdrucken

 Diesen Artikel vermailen Diesen Artikel vermailen

Web site powered by PHP-Nuke, modded by KoflAIR, und dieser Text erscheint in weiß auf weiß HAAA HAAAA

Alle Logos und Markenzeichen auf dieser Site sind Besitz ihrer rechtmäßigen Innhaber und so Zeugs... Die Kommentare ghören ihren Postern, und der Rest ist © KoflAIR 2004.
Web site engine code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 6.70 Sekunden